Pferdeausbildung / Beritt

Ausbildung mit Ruhe und Geduld - bei mir bekommt jedes Pferd soviel Zeit wie es benötigt!

Den Pferden wird nach Absprache mit den Besitzern ein abwechslungsreiches Programm geboten. Individuell nach Alter, Ausbildungsstand und Kondition wird auf jedes Pferd eingegangen und somit der bestmögliche Ausbildungsweg gefunden.

Was ist möglich in der Pferde-Ausbildung?

  • Ausbildung von Jungpferden
  • Beritt und Weiterbildung
  • Bodenarbeit
  • Doppellonge
  • Geländetraining
  • Stangen- bzw. Cavalettiarbeit
  • Zirkuslektionen (Kompliment, Knien, Liegen, Sitzen, Spanischer Schritt, Steigen, Podestarbeit)   
  • Vorstellung der Pferde am Turnier
  • Vermittlung von Verkaufspferden

Die Pferde werden auf meiner Reitanlage in hellen Boxen untergebracht und dürfen natürlich auch auf der Weide oder dem Paddock ihre Freizeit genießen. Sie werden täglich betreut und haben keine Stehtage an denen sie sich langweilen. Die Dauer und Häufigkeit des jeweiligen Trainings richtet sich ganz nach dem Lernverhalten des Pferdes.

Pferdeausbildung / Beritt

Für welche Pferde eignet sich das Training?

Alle Rassen und Reitweisen sind bei mir herzlich willkommen. In meinem Training spielt es keine Rolle ob das Pferd einen Dressur- oder Westernsattel trägt, sondern dass es gesund ausgebildet wird und Freude an der Zusammenarbeit mit dem Menschen hat.

Jedes Pferd, egal ob kleines Shetty oder großer Shire, wird wie mein Eigenes behandelt, versorgt und gepflegt. Die Pferdeausbildung bei Barockhengste.at ist keine Massenabfertigung sondern eine Herzensangelegenheit!

Dein Pferd muss noch keine speziellen Vorkenntnisse haben, gerne übernehme ich auch die Grundausbildung in der Bodenarbeit von Jungpferden. Alltägliche Dinge wie Hufe aufheben, Putzen, Führen oder auch mit einem Spray einsprühen, werden für dein Pferd zur Selbstverständlichkeit. Auch Hengste und Problempferde erhalten bei mir ein faires und gewaltloses Training basierend auf positiver Bestärkung.

Was braucht mein Pferd für die Ausbildung?

  • Pferdepass
  • Entwurmung
  • Impfung: Tetanus & Influenza

 

Das Pferd kann (muss aber nicht) beschlagen sein. Nach Rücksprache mit den Besitzern übernimmt mein Hufschmied bei Bedarf die nötige Hufpflege deines Pferdes. Falls dein Pferd ein Spezialfutter erhalten soll, so kann dies gerne mitgegeben werden.

Sandra Plasser mit Ausbildungspferden

Wie lange dauert die Pferdeausbildung oder der Beritt?

Das ist von Pferd zu Pferd unterschiedlich und abhängig von der Lernfähigkeit des Pferdes sowie den gewünschten Zielen des Besitzers. In der Regel sind die Jungpferde 2-3 Monate zur Grundausbildung bei mir, Problempferde oft deutlich länger. Es muss aber im Vorhinein noch keine geplante Dauer vereinbart werden, der Besitzer kann auch während der Ausbildung eine frühere Beendigung oder aber auch Verlängerung der Ausbildungszeit wählen.

Wird der Besitzer mit eingebunden?

Das hat bei mir oberste Priorität!

Oft kommen Ausbildungspferde von weiter weg. Hier ist es für die Besitzer nicht möglich, täglich das Pferd zu besuchen. Daher informiere ich diese laufend über das Befinden und den Fortschritt ihres Pferdes. Videos vom Training, Fotos und Berichte werden übermittelt, etwaige Probleme unmittelbar telefonisch besprochen. Die Besitzer dürfen aber auch beim Training jederzeit vor Ort sein und zusehen.

Damit die Kommunikation zwischen dem Pferd und seinem Menschen auch Zuhause weiterhin klappt, werden die Besitzer gerade zum Schluss der Ausbildung in das Training mit eingebunden. Dies ist mir besonders wichtig, deswegen biete ich die Trainingseinheiten für den Besitzer während des Beritts mit 50 % Rabatt auf den Normalpreis an.

Preis pro Monat

(inkl. Einstellgebühr, Futter, Anlagenbenutzung)

€ 900,00,-

(inkl. MwSt.)


Sandra Plasser mit Ausbildungspferd

„Reiten ist mehr als ein Sport. Reiten ist Gefühl und Vertrauen. Reiten ist eine Lebenseinstellung. Voller Faszination, Leidenschaft und Sehnsucht.“


Du hast noch keine Ausrüstung für den Beritt?

 

Kein Problem! Ich habe eine große Auswahl an unterschiedlichen Sätteln, Trensen, Gebisse,... welche wir für dein Pferd verwenden können!

Preis pro Monat

€ 50,00,-

(inkl. MwSt.)



Referenzen

Alando

Friese - Hengst

Besitzer: Snejazana/Kroatien

Dressurtraining, Zirkuslektionen

 

Vorschau Referenz Friese Alanda

E-Urco

Lusitano - Wallach

Besitzer: Birgit/OÖ

Dressurtraining

 

Vorschau Referenz Lusitano E-Urco

Nanou

Barockpinto - Hengst

Besitzer: Elke/Kärnten

Anreiten, Zirkuslektionen

 

Vorschau Referenz Barockpinto Nanou

Alwin

Friese - Hengst

Besitzer: Karin & Gerhard/OÖ

Anreiten

 

Vorschau Referenz Friese Alwin